Veranstaltungen und Ausflüge

Bericht über den Ausflug des GEW-Kreisverbandes am 16. September 2016

Am Freitag, den 16. September trafen sich 37 Mitglieder des GEW-Kreisverbands Wesermarsch vor dem Bremer Hauptbahnhof, um von dort eine Stadtrundfahrt durch Bremen zu unternehmen mit einem historischen Straßenbahnzug von 1967. Während der Fahrt gab es durch Bildmaterial unterstützte Erklärungen eines Mitarbeiters von StattReisen Bremen. Nach mehreren Schleifen durch verschiedene Stadtviertel hielt die Straßenbahn nach annähernd eineinhalb Stunden an der Domsheide.

Weiterlesen: Bericht über den Ausflug des GEW-Kreisverbandes am 16. September 2016

Bericht von der Veranstaltung mit Prof. Dr. Peter Struck am 14.10.2015

Die GEW Wesermarsch führte am 14.10.2015 eine öffentliche Veranstaltung zum Thema "Hirngerechtes Lernen - Was uns die Hirnforschung über Erziehung, Bildung und Schulgestaltung sowie die Entlastung der Lehrkräfte sagt" durch. Etwa 80 Interessierte aus den verschiedensten Bildungsbereichen waren der Einladung in das Hotel "Zum König von Griechenland" gefolgt.

Weiterlesen: Bericht von der Veranstaltung mit Prof. Dr. Peter Struck am 14.10.2015

Besuch im SPICARIUM am 2.10.2015

Am Freitag, den 2. Oktober um 15 Uhr machten sich auf Einladung der GEW 44 Lehrkräfte aus der Wesermarsch auf zu einem Besuch im Vegesacker SPICARIUM. Zunächst ging es mit der Fähre von Lemwerder auf die andere Weserseite und nach einem kleinen Spaziergang erreichte die Gruppe den alten Hafenspeicher zwischen Lesummündung und Vegesacker Hafen. Den meisten war das hier in einem historischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert untergebrachte Museum unbekannt, in dem sich eine interaktive Ausstellung über Schiffbau und Schifffahrt befindet. Viel genutzt wird dieser außerschulische Lernort hingegen von Schulklassen aus Bremen. Das ist auch verständlich, hat der alte Hafen in Vegesack doch in der Vergangenheit eine große Bedeutung für die Entwicklung des Handels in Bremen gehabt.

Weiterlesen: Besuch im SPICARIUM am 2.10.2015

Bericht über den Ausflug 2014

Am 27. Oktober besuchten 44 Kolleg_innen im Rahmen des jährlichen Ausflugs der GEW Wesermarsch die Sonderausstellung „Displaced Persons. Überlebende des Holocaust 1938 – 1951“. Um 15 Uhr ging es mit der Fähre von Blexen nach Bremerhaven und dort zu Fuß zum Deutschen Auswandererhaus.

Weiterlesen: Bericht über den Ausflug 2014